TIPP
schnell
Themen
finden

Bierkultur in Deutschland - Was Pils, Weizen und Co. über uns verraten

BRAUEREI UND BIER / VELTINS - Der Norden mag es lieber herb, der Süden eher hell und traditionell. Und die Nordrhein-Westfalen sind modern und innovativ! Es ist kaum zu fassen, aber das alles kann allein unser Lieblingsbier über uns verraten! Klar, wir wissen schon lange, dass regionale Geschmäcker verschieden sind. Immerhin gibt es im Bierland Nummer Eins über 5.000 Biermarken und etliche Sorten. Neu ist aber, dass sich unser Geschmack auch einem Bundesland zuordnen lässt. Kölsch, Pils oder Weizen? Das volle Glas verrät unsere Heimat, denn das Lieblingsbier varriert von Bundesland zu Bundesland. Bierexperte Ulrich Biene von der Veltins Brauerei geht sogar noch einen Schritt weiter und sagt: Teilweise wäre beliebtes Bier aus dem Norden weiter unten im Süden so gut wie unverkäuflich.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Biene, gibt es wirklich so starke regionale Schwankungen?
Haben Sie ein Beispiel dazu? Nehmen wir mal das Pils, ich hätte gedacht, dass das Pils-Bier in ganz Deutschland auf Platz Eins liegt.
Schauen wir uns Bayern doch mal näher an, helles Bier ist hier also der Renner?
Schauen wir mal auf NRW, welches Bier mögen die Nordrhein-Westfalen am allerliebsten?
Und was steht im hohen Norden Deutschlands am häufigsten auf dem Tisch?
Unabhängig von den Regionen in Deutschland, bleiben die Favoriten immer die selben oder verändert der Geschmack sich auch mal?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren