TIPP
schnell
Themen
finden

Das „Stress-Phänomen“ - Was Stress mit uns macht

MENTALE STÄRKE UND ERFOLG / CHRISTOPH HIRSCH – Stress scheint in unserer Welt immer und überall unser ständiger Begleiter zu sein! Schnell noch diese Besorgung und jene Erledigung, Smartphone checken, Mutter zurückrufen und der Chef will auch schon wieder was von mir. Manchmal wird es einfach zu schnell, zu dringlich und zu viel. Spätestens dann merken wir den Stress und spüren auch die Belastung. Aber was genau bedeutet es denn, wenn ich sage „ich bin im Stress“? Und was passiert da eigentlich mit mir, wenn mal wieder alles viel zu viel wird? Das klären wir mit Christoph Hirsch, er ist Mindset- und Stress-Experte.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Hirsch, jetzt mal ganz von vorne... Stress, kennen wir doch alle nur all zu gut - Aber was ist Stress eigentlich?
Dann gab es schon immer Stress auf unserem Planeten? In den Diskussionen rund um Stress hat man oft den Eindruck es handele sich eher um ein Phänomen der modernen Welt?
Wenn ich gestresst bin, schlägt mein Herz schneller, ich bin unruhig und werde nervös - Was genau passiert denn in und mit mir in solchen Situationen?
Wenn sich Stress zunehmend auf den Körper auswirkt, können auch Erkrankungen folgen – Herr Hirsch, wann wird Stress ungesund?
Wir sprechen hier die ganze Zeit über die negativen Eigenschaften von Stress – Aber gibt es denn auch positiven Stress?
Herr Hirsch, es kommt also auf die richtige Menge – das richtig Quantum – an. Was sind Ihre 3 besten Tipps gegen Alltagsstress?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren