TIPP
schnell
Themen
finden

Der große Karnevalsknigge - Wieviel Narrenfreiheit ist erlaubt?

STIL UND ETIKETTE / LYDIA MORAWIETZ - Helau und Alaaf! Es wird geflirtet, gebützt und geschunkelt und während die Nonne mit dem Piloten tanzt, hält der Pirat seine Hummel bereits fest im Arm. Wir alle wissen: Die Karnevalszeit hat einfach einen unglaublichen hohen Party- und Flirtfaktor. Die meisten wollen einfach ausgelassen feiern und den Alltag mal hinter sich lassen. Die Frage ist nur: Wieviel Narrenfreiheit ist erlaubt? Plumpe Anmachsprüche und wilde Knutschereien fallen bei der Karnevalsfeier im Betrieb schnell unangenahm auf. Ähnlich sieht es bei der Wahl des Kostüms aus. Wie freizügig darf das Krankenschwester-Dress bei der Betriebsfeier sein?
Autorin und Stilexpertin Lydia Morawietz kennt die Dos und Don´ts im Karneval genau und gibt jetzt wichtige Tipps.

 
 
  Teaser mp3 mus
Das richtige Karnevalskostüm ist das A und O. Worauf sollte ich achten, wenn ich mit Arbeitskollegen feiern gehe?
Wer sich gar nicht oder zu wenig kostümiert kann aber auch unangenehm auffallen, oder?
Hier ein Küsschen, da ein Tänzchen - wieviel Flirten ist im Karneval erlaubt?
Stichwort Alkohol: Was raten Sie, wenn ich mit Kollegen oder dem Chef auf einer Karnevalsparty bin?
Gibt es für Sie ein absolutes No-Go?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren