TIPP
schnell
Themen
finden

Der Securityguide - So bleiben sie an Risikoreisezielen sicher

SECURITY & BODYGUARD / TOM ZIEMSKI - Die meisten Urlauber wollen Fun, Fun, Fun: Italien und die Städte, Mallorca und das Meer, Österreich und die Berge. Es gibt aber auch Touristen, die das Abenteuer lieben, denen 08/15-Reisen zu normal sind. Urlaubsziel: Mexiko, Ägypten, Philippinen. Die Liste von unsicheren Ländern ist lang. Aber wann gilt ein Reiseziel als Risiko, wie schütze ich mich im Ausland vor Diebstahl und was tun, wenn für meinen Urlaubsort erst kurz vor Anreise eine Warnung ausgesprochen wird?
Wir sprechen nun mit Bodyguard Tom Ziemski. Er hat lange Zeit in Südafrika als Personenschützer gearbeitet, außerdem berät er Mittelständler und Konzerne in Fragen der Auslands- und der persönlichen Sicherheit ihrer Mitarbeiter.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Ziemski, wie finde ich überhaupt heraus, welches Urlaubsland als unsicher gilt?
Es gibt immer wieder Mutige, die Urlaub in Ländern machen, für die es eine Reisewarnung gibt. Was sagen Sie denen?
Wo schlagen Diebe im Urlaub denn häufig zu?
Angenommen kurz bevor die Reise los geht, gibt´s Unruhen in meinem Urlaubsland, so wie in der Türkei während des Putschversuchs - Viele Touristen sind trotzdem geflogen, ist das zu riskant?
Viele Urlaubsorte, auch welche die sonst als sicher gelten, sind dafür bekannt, dass dort viele Diebstähle passieren - Wie schütze ich mich im Urlaub vor Raub?
Herr Ziemski, Sie haben selbst lange im Ausland als Sicherheits-Experte gearbeitet, Sie wissen Gefahrensituationen richtig einzuschätze - Können Sie uns einen letzten Tipp mit auf den Weg geben?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren