TIPP
schnell
Themen
finden

Ein Ding der Unmöglichkeit? - Stressfrei durch den Alltag mit Kindern

ERZIEHUNG & GESUNDHEIT / LENA MAIER - Boah, am stressigsten ist echt oft einfach nur der Alltag - vor allem wenn man Kinder hat. Viele Eltern werden mir da jetzt zustimmen. Erst der eigene Job, dann hat man aber längst noch nicht Feierabend. Mit den Kindern spielen, zu irgendwelchen Hobbys oder Verabredungen fahren, achja, dann kommt ja auch noch der Haushalt dazu. Wäschewaschen, einkaufen, putzen, kochen und und und. An Pause ist vor allem unter der Woche nicht zu denken. Eigentlich bräuchte der Tag mindestens 36 Stunden. Wie wir es aber schaffen können doch ein bisschen stressfrei mit unseren Kindern durch den Alltag zu kommen, darüber sprechen wir jetzt mit Lena Maier. Sie ist Expertin für Kindheitspädagogik und Eigenverantwortung.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Maier, vielleicht können Sie uns einmal sagen, warum man im Alltag immer so in Stress gerät.
Wie schaffe ich es denn, stressfrei durch den Alltag zu kommen?
Ich würde ja gerne mal eine Pause machen, beispielsweise ein kleines Nickerchen von 30 Minuten. Aber das ist zeitlich überhaupt nicht drin. Was kann ich da tun?
Und gibt es eine Möglichkeit, den Stress auch von meinen Kindern ein bisschen fernzuhalten? Denn die haben ja auch mit Kita, Hobbys und Freunden genug zu tun.
Ich möchte mich ja auch mal unter der Woche mit Freunden auf ein Gläschen Wein treffen. Das geht aber nur später am Abend und dann hänge ich am nächsten Tag erst recht durch. Gibt es da eine Lösung?
Vielleicht können Sie uns zum Abschluss nochmal zwei drei kleine Tipps an die Hand geben, mit denen wir stressfrei durch den Alltag kommen.
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren