TIPP
schnell
Themen
finden

Fernsehen auf Sparflamme – Fällt der Zuschauer in´s Sommerloch?

TV / QUOTENMETER - Es ist ein lauer Sommerabend, sie sind kaputt von der Arbeit und hätten Lust auf einen frischen Fernsehknüller. Fehlanzeige! Die TV-Romanze und den Krimi haben Sie schon einige Male gesehen. Wenn die Temperaturen steigen und der Sommer vor der Tür steht, zeigen viele Fernsehsender gerne Wiederholungen. Viele Wiederholungen! Vor allem in den Monaten Juni bis August senden die Vollprogramme auf Sparflamme. Die Begründung: Weniger Zuschauer sitzen vor dem Fernseher. Außerdem hätten die Sender nicht genügend Geld, um 12 Monate im Jahr durchweg Erstausstrahlungen zu senden. Trotzdem gibt es TV-Sender, die behaupten, dass es das berühmte Sommerloch schon lange nicht mehr gebe.
Fällt der TV-Zuschauer im Sommer nun in ein Loch oder nicht? Können sich Fernsehsender die TV-Schonkost bei all der Konkurrenz überhaupt noch leisten? Fragen, die uns jetzt unser Fernsehexperte Fabien Riedner von Quotenmeter beantwortet.

 
 
  Teaser mp3 mus
Ist es heute auch noch so, dass in der Sommerzeit die angesagten Serien oder Talkshows Pause machen?
Was wird stattdessen im Fernsehen gezeigt?
Kann man es sich als Fernsehsender überhaupt erlauben, in dieser Zeit nur TV-Schonkost anzubieten?
Sinken in den Sommermonaten denn auch die Einschaltquoten?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren