TIPP
schnell
Themen
finden

Fluch oder Segen? - Digitales Arbeiten nach Feierabend im Check

INDUSTRIE 4.0 & DIGITALISIERUNG / JOHANN HOFMANN – Zuhause schön auf dem Sofa liegen und "ping!" plöppt noch eine dienstliche Mail auf dem Tablet auf. Oder noch kurz zwei WhatsApp-Nachrichten vom Chef auf dem Handy... So praktisch es ist, dass wir mittlerweile viel von Zuhause arbeiten und erledigen können, so viel Zeit raubt es uns eben auch nach Feierabend.
Was denn jetzt: Praktisch oder Freizeit-Killer? Das weiß Redner, Coach und unser Experte zum Thema „Industrie 4.0“ Johann Hofmann.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Hofmann, durch Smartphone und Co. haben wir die Arbeit quasi immer dabei. Grundsätzlich gut oder schlecht?
Was sollten wir beachten, damit es gut funktioniert und uns nicht das Gefühl gibt, gar nicht mehr Feierabend zu haben?
Was ist vielleicht sogar richtig positiv daran, die Arbeit immer und überall hin mitnehmen zu können?
Hab ich heutzutage überhaupt die Möglichkeit, nein zu sagen zu dem "noch eben schnell die Mails checken oder die WhatsApp" beantworten?
Haben Sie einen Richtwert: Wie lange nach dem eigentlichen Feierabend ist es noch okay, Zuhause zum Diensthandy zu greifen?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren