TIPP
schnell
Themen
finden

Glück ist vergänglich - Ein Experte erklärt, wie Glück länger bleibt

ERFOLG UND GLÜCK / STEFAN DEDERICHS - Wenn wir gerade die Zusage für den neuen Job bekommen haben, wenn wir etwas gewinnen oder nach langem mal wieder eine gute Freundin sehen, sind wir glücklich. Aber meist hält dieses Glücksgefühl nur einen kurzen Moment an. Danach haben wir uns irgendwie daran gewöhnt und dieses tolle Kribbeln im Bauch ist dahin. Aber ist es nicht irgendwie möglich, das "Glücklich sein" länger haltbar zu machen? Es quasi zu konservieren?
Unser Experte Stefan Dederichs hat Antworten. Er ist Unternehmer, Redner und Autor des Buches "GLÜCKSMACHER, zum Glück gibt's...Wege!". Er nennt sich selbst auch Glücks- und Rhetoriktrainer.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Dederichs, warum hält ein starkes Glücksgefühl immer nur relativ kurz an?
Können wir das Gefühl des "Glücklich seins" irgendwie verlängern?
Frisch Verliebte Paare sind doch zum Beispiel auch gefühlt die ganze Zeit in diesem Glücksgefühl. Hängt es von der Art des Glücks ab, wie lange das Gefühl in uns bleibt?
Inwieweit kann man sich vielleicht auch an Glück gewöhnen?
Kann ich mir selbst Glücksmomente schaffen?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren