TIPP
schnell
Themen
finden

"Hallo, ich bin der Neue" - Wie der erste Eindruck gelingt

PRÄSENZ, CHARISMA & LAMPENFIEBER / KATJA VOIGT - "Hallo ich bin der Neue" - wenn man irgendwo neu in ein Team kommt, ist das oft mit Aufregung und Nervosität verbunden. So geht es in diesen Tagen vielen Auszubildenden, die jetzt neu in ihre Ausbildung starten. Bei den Kollegen vorstellen, einen guten ersten Eindruck machen und nicht komisch wirken - das kann richtig stressig sein.
Wie so ein erster guter Eindruck gelingt, darüber sprechen wir jetzt mit Katja Voigt. Sie ist Kommunikationstrainerin und Lampenfieber-Expertin.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Voigt, wenn man neu in ein Team kommt, achtet man ja penibel darauf, wie man rüberkommt. Dadurch wirkt man gestellt und nicht echt. Wie kann man es verhindern, dass man so stark auf sich achtet.
Wenn ich auf meine neuen  Kollegen treffe, wie schaffe ich es, locker und entspannt rüber zu kommen, ohne dass es flapsig wirkt?
Oft kommt es dann am Anfang zum Smalltalk. Was sind gute Themen, über die ich mit meinen neuen Kollegen oder auch meinem Chef sprechen kann?
Schon den Abend vor dem ersten Arbeitstag sind viele nervös, wie kann man sich beruhigen, um dann ausgeruht und erholt den neuen Job zu beginnen?
Haben Sie abschließend noch ein, zwei Tipps, wie der erste Eindruck gut gelingt?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren