TIPP
schnell
Themen
finden

Hör auf die Stimme! - Ohne Heiserkeit durch den Winter

STIMME UND HÖREN / BRIGITTA GUMPRICHT - Für unsere Stimme ist die Winterzeit echt kein Spaß: Das Wetter ist kalt und usselig, die Erkältungswelle geht rum und dazu kommen viele Weihnachtsfeiern, bei denen wir wild durcheinander quatschen und hier und da vielleicht mal mitsingen. Wer da nicht auf seine Stimme aufpasst, ist schnell heiser oder gar nicht mehr bei Stimme.
Wie wir unsere Stimme auch unter diesen Bedingungen schonen, was ihr gut tut und was nicht, weiß Brigitta Gumpricht. Sie ist Stimmexpertin und -trainerin.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Gumpricht, starten wir mal mit dem Winterwetter. Wir atmen draußen oft kalte Luft ein, werden insgesamt kalt. Was können wir dabei FÜR unsere Stimme tun?
Was können wir unserer Stimme - auch in Bezug auf die Erkältungswelle - Gutes tun?
Hilft es, die Stimme aktiv zu trainieren? Zum Beispiel, um nach der Weihnachtsfeier und den lauten Gesprächen mit Kollegen nicht heiser zu sein? Oder ist Stimmtraining nur was für Sänger?
Haben Sie ein einfaches Beispiel für eine Stimmübung, die die Stimme geschmeidig hält?
Wenn ich schon heiser bin... Was sollte ich auf keinen Fall tun?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren