TIPP
schnell
Themen
finden

Joggen im Urlaub - Die schönste Laufzeit des Jahres

LAUFEN / RUNNERS POINT - Endlich Urlaub! Die Sachen werden gepackt und im Koffer landen nicht nur Handtuch, Sonnencreme und Badeschlappen, sondern auch die Laufschuhe. Egal ob Italien, Dänemark oder Österreich - auch im Urlaub möchten viele Deutsche auf ihre wöchentlichen Laufrunden nicht verzichten. Im Laufschritt das fremde Land oder den neuen Urlaubsort erkunden, das macht den Reiz aus. Ohne Stress und Zeitdruck seine Runden drehen. Herrlich! Für viele Sportler ist der Urlaub die schönste Lauftzeit des Jahres. Doch worauf sollten die Läufer achten, wenn sie in einem fremden Land unterwegs sind? Inwieweit müssen Ernährung und Trinkverhalten geändert oder angepasst werden?
Wie schütze ich mich vor Hitze und Sonne ? Fragen, die uns jetzt Frank Eickmann beantwortet. Er ist Diplom-Sportlehrer, leidenschaftlicher Ausdauersportler und Experte bei "RUNNERS POINT".

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Eickmann lassen Sie uns zunächst mal über das Wetter sprechen. Oft geht es in den Süden, wo es wärmer ist als bei uns. Was ist zum Thema Trinken und Essen zu sagen?
Wann läuft man denn am besten im Urlaub - Mittagshitze sollte man doch vermutlich meiden, oder?
Die persönlichen Laufschuhe müssen mit, klar! Wie gehe ich damit um: Ich hab mal gehört, Hitze und starke Sonneneinstrahlung ist für die Schuhe nicht gut?
Wie schütze ich mich konkret vor der Sonne in Bezug auf die Laufbekleidung?
Meistens kennt man sich in seinem Urlaubsland nicht aus. Haben Sie mal Tipps, wie man dort seine Laufstrecke am besten findet?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren