TIPP
schnell
Themen
finden

"John Schnee" oder "Lara Croft" - Warum lieben wir Film- und Serienhelden?

MUT UND WIRTSCHAFT / EDITH KARL - Was wäre ein Film oder eine Serie ohne einen Helden? Ein No-Go! Unvorstellbar! Denn wir Zuschauer lieben Helden - seien es tragische Helden wie "Romeo und Julia" oder selbstlose Helden wie Superman - oder auch Lara Croft. Warum bewundern wir diese Figuren so? Sind es ihr Mut und ihre Furchtlosigkeit? Und warum wurden auch skrupellose Helden wie "Francis Underwood" von den Zuschauern gerne gesehen und warum sind und bleiben der "Joker" und "Hannibal Lecter" so interessant?
Fragen, die uns jetzt Psychologin, Soziologin und Unternehmerin Edith Karl beantwortet.
Die Mut-Expertin und Speakerin erklärt, warum Film- und Serienhelden- und heldinnen so beliebt sind, und was wir von ihnen lernen können.


 
 
  Teaser mp3 mus
Egal ob in Filmen, Büchern oder Serien: Warum lieben wir Zuschauer die Helden so?
Es gibt ja auch skrupelose oder finstere Helden. Warum faszinieren uns auch diese Figuren?
Hat sich das Bild der Helden mit der Zeit verändert?
Inwieweit können wir in Sachen Mut von den Film- und Serienhelden etwas lernen?
Von jetzt auf gleich zum mutigen Held werden ist gerade für ängstliche Typen nicht einfach. Kann ich auch in kleinen Schritten üben mutiger zu sein?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren