TIPP
schnell
Themen
finden

Jubel dich groß! - So bringen kleine Erfolge mehr große Erfolge

VERÄNDERUNG / DR. ALEXANDER M. LOITSCH – Jubel im Stadion, High Five nach einem Elfmeter und der Freudentanz, wenn das Ding doch noch reingeht... Im Sport ist es ganz normal, sich über Erfolge zu freuen. Auf einen Sieg folgt Jubel, so einfach ist das. Im Alltag sieht das anders aus! Obwohl wir soviel schaffen: Wir holen einen neuen Kunden ran, manövrieren das schwierige Projekt sicher in den Hafen oder kriegen unsere Gehaltserhöhung durch. Okay, auf den Schreibtisch zu steigen, um sich selbst zu feiern, sähe komisch aus... Oder? Im Gegenteil! Sagt Dr. Alexander M. Loitsch. Wir sollten unsere Erfolge feiern und uns auch mal selbst loben.
Nur so schaffen wir es, unsere Gedanken positiv zu verändern – und das bringt wiederum neue Erfolge mit sich. Wir haben jetzt die Chance, genau darüber mit Dr. Alexander M. Loitsch zu sprechen. Er ist Experte im Bereich Veränderung, Agiles Training und SCRUM-Coaching.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Dr. Loitsch, wann haben Sie zuletzt einen Erfolg gefeiert und warum?
Warum sollten wir diese kleinen Siegeszüge ausgiebig auskosten?
Warum feiern wir unsere Erfolge oft nicht, was hält uns auf?
Das heißt, wir können durch unser Denken – oder ein verändertes Denken - auch neue Erfolge herbeirufen?
Es gibt immer mal wieder Denkfallen. Wie können wir sie entlarven, haben Sie als Experte einen Tipp?
Sie haben eben davon gesprochen, sich selbst etwas Gutes zu tun nach einem Erfolg. An was denken Sie da – wie sieht das bei Ihnen ganz persönlich aus?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren