TIPP
schnell
Themen
finden

Kälte und Dunkelheit - Auf diese Laufaccessoires sollten Sie nicht verzichten

LAUFEN / RUNNERS POINT - Es ist schon manchmal nicht leicht, sich in der kalten und dunklen Jahreszeit zum Laufen zu motivieren. Auch wenn man eigentlich Lust hat, bekommt man hin und wieder beim Blick nach draußen doch Zweifel. Fern ab von der Motivation vergessen Läufer und Jogger dabei oft noch einen ganz anderen wichtigen Aspekt. Das Thema Sicherheit beim Laufen im Dunkeln spielt oft nur eine untergeordnete Rolle. Immer wieder kommt es im Straßenverkehr zu Unfällen, weil Läufer schlecht sichtbar, meist sogar ohne jegliche Form von Reflektion oder Beleuchtung unterwegs sind.
Frank Eickmann ist Diplom-Sportlehrer, leidenschaftlicher Ausdauersportler und Experte bei "RUNNERS POINT" - er kennt die Gefahren beim Laufen im Dunkeln und hat jetzt mal ein paar praktische Tipps für uns.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Eickmann, sehen und gesehen werden ist die Devise beim Winterlauf! Glauben sie Läufer unterschätzen diesen Aspekt beim Winterlauf häufig?
Was sind denn so die klassischen Lauf-Accessoires, um besser gesehen zu werden?
Was ist mit der Stirnlampe für einen sicheren Lauf?
Neben der Dunkelheit, kann auch die Kälte im Winter ein Motivationskiller sein. Welche Tipps haben Sie da?
Und wenn zu der Kälte noch Schneeglätte kommt, ist dann nicht der Punkt erreicht, an dem man lieber daheim bleiben sollte?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren