TIPP
schnell
Themen
finden

Kaffee oder Tee – Wie wir Entscheidungen treffen und warum?

MENTALE STÄRKE & ERFOLG / CHRISTOPH HIRSCH - Aufstehen oder nicht? Joghurt oder Wurstbrot? Die schwarze oder doch die blaue Jeans? Nehme ich das Auto oder die Bahn? Wechsel ich den Job oder doch den Partner? Das Leben ist eine permanente Abfolge von Entscheidungen. Meist sind es kleine alltägliche Entscheidungen – manchmal aber auch große und für unser Leben wegweisende Entscheidungen. Ob die jeweilige Wahl dann gut oder schlecht , richtig oder falsch war, stellt sich in aller Regel erst später heraus.
Oft ist doch dann die Frage: soll ich mich bei Entscheidungen auf meinen Kopf oder doch lieber auf meinen Bauch verlassen? Und werden Entscheidungen durch ein Mehr an Zahlen, Daten oder Fakten besser? Das klären wir mit Christoph Hirsch, er ist Mindset- und Stress-Experte.

 
 
  Teaser mp3 mus
Soll ich – oder soll ich lieber nicht? Warum fallen uns selbst kleine Entscheidungen manchmal so wahnsinnig schwer, Herr Hirsch?
Und wer trifft dann die besseren Entscheidungen, Herr Hirsch? Der Kopf oder der Bauch?
Manche Entscheidungen fallen uns leicht – manche aber auch ungemein schwer. Wie entsteht dieser Unterschied?
Hilft es denn einfach mehr Daten und Informationen einzuholen? Unsere digitale Welt bietet dazu doch ein riesiges Angebot – damit müssten Entscheidungen doch besser werden, oder?
Herr Hirsch, heißt das, ich soll voll auf die Intuition setzten?
Herr Hirsch, welche Tipps haben Sie für meine nächste Entscheidungfindung?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren