TIPP
schnell
Themen
finden

Kaffee oder Tee? - Wie wir im Alltag Entscheidungen treffen

ENTSCHEIDUNGEN / PETER BRANDL - Wir sind morgens noch nicht ganz wach und müssen schon die erste Entscheidung fällen: 5 Minuten liegen bleiben - ja oder nein? Schlummermodus an oder aus? Und in diesem Takt geht es den Tag über weiter. Lieber das blaue oder graue Kostüm für das Meeting? Vor der Arbeit noch 'ne Runde joggen? Den Chef endlich wegen der Gehaltserhöhung fragen?
Egal ob zu Hause oder auf der Arbeit - wir müssen etliche leichte und auch schwierige Entscheidungen im Alltag treffen. Doch wie gehen wir dabei vor? Warum schieben wir Dinge tagelang auf und in einem anderem Moment entscheiden wir sie endlich anzupacken? Was passiert in unserem Kopf?
Einer, der sich mit den großen und kleinen Entscheidungen des Lebens auskennt, ist Experte Peter Brandl. Er ist Kommunikationsexperte und Autor des Buches "Hudson River - Die Kunst, schwere Entscheidungen zu treffen".

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Brandl, wir treffen am Tag etliche, teils simple Entscheidungen, z.B. morgens Müsli oder Pancakes? Passiert das eher unterbewusst?
Können Sie erklären, was in unserem Kopf vorgeht, wenn wir eine Entscheidung treffen?
Inwieweit gibt es Unterschiede, ob wir eine leichte oder eine schwierige Entscheidungen treffen müssen?
Gerade schwierige Entscheidungen schieben wir lange vor uns her, aber plötzlich sind wir entschlossen, sie anzupacken. Wie kommt das?
Warum sind manche eher entscheidungsfreudig und andere Entscheidungsmuffel?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren