TIPP
schnell
Themen
finden

Kunden kauften auch... - Das wissen Portale wirklich über uns

KOMMUNIKATION UND ERFOLG / FABIAN SIEGLER – Im Leben verschwiegen und im Internet ein offenes Buch? Egal wie geheimnisvoll wir im echten Leben sind – online geben wir oft mehr preis, als uns lieb ist. Oder woher sonst wüssten Amazon, Google und Zalando, was uns gefallen könnte? „Kunden die das hier bestellten, kauften auch...“ ploppt plötzlich auf und wir fragen uns: Woher wissen die das? Und wieso speichern Portale die Daten ihrer Kunden? Und überhaupt - dürfen die das?
Darüber können wir jetzt mit unserem E-Commerce-Profi Fabian Siegler sprecher, er gehört seit Langem zu den Top-Verkäufern und kann aus dem Nähkästchen plaudern. Unser Experte ist Manager, Motivater und Marketingprofi.

 
 
  Teaser mp3 mus
„Kunden, die das hier bestellten, kauften auch...“ - Wie blicken Sie als Profi auf diese Kaufempfehlungen? Oder ist das schon Werbung?
Solche Empfehlungen sind auf Online-Portalen wie Amazon und Co fast schon die Regel. Warum?
Was steckt eigentlich dahinter – vielleicht eine menschengemachte Strategie oder ein computergesteuertes Datenprogramm?
Dürfen die Portale überhaupt die Daten ihrer Kunden sammeln oder ist das eine Gesetzeslücke?
Kann ich irgendwie verhindern, dass meine Daten diesbezüglich gesammelt und gespeichert werden?
Mal ehrlich, lassen wir alle uns von solchen Empfehlungen wirklich beeinflussen?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren