TIPP
schnell
Themen
finden

Menthol und Räuspern ist schlecht - Was der Stimme wirklich hilft

STIMME / FREDERIK BEYER – Der Winter ist nicht nur die Zeit, in der wir uns vermehrt 'ne Erkältung einfangen, nein, gleichzeitig ist die Zeit vor Weihnachten auch eine intensive Zeit für Feiern und Feste. Und auch da wird unsere Stimme oft sehr strapaziert, einfach, weil viele durcheinander reden oder die Musik laut ist.
Egal, ob nun Heiserkeit durch Husten oder durch zu viel Diskussion: Es gibt da Dinge, die sollte man auf keinen Fall tun. Und darüber reden wir jetzt mit unserem Experten, dem interzeit Stimm- und Sprechtrainer Frederik Beyer.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Beyer, Sie sagen, wenn meine Stimme plötzlich nicht mehr so richtig will, ist Räuspern genau falsch. Warum?
Das heißt, ich lutsche vielleicht eher ein Bonbon, vielleicht mit Methol?
Wenn es mich erkältungstechnisch erwischt hat, was kann ich denn dann tun, um meiner Stimme nicht noch mehr zu schaden. Laut flüstern?
Welche Tricks können Sie uns verraten, die mich wieder zur Stimme kommen lassen?
Kann ich auch irgendwie vorbeugen, das heißt: Kann ich meine Stimme pflegen und wie geht das?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren