TIPP
schnell
Themen
finden

Nordkorea-Provokationen unter der Lupe - Was die Nationen wirklich denken

WELTGESCHEHEN / CHRISTIAN EISERT- Nordkorea gegen den Rest der Welt. So scheint es zumindest - gefühlt erreicht der Streit mit der Volksrepublik, vor allem verbal, immer neue Höhepunkte. Kein Tag vergeht ohne neue Provokationen, egal von welcher Seite. Aber was steckt hinter den Worthülsen und Kriegsparolen von Diplomaten und Machthabern?
Christian Eisert ist Nordkorea-Experte und hat den Spiegel-Bestseller "Kim und Struppi - Ferien in Nordkorea" geschrieben. Er ordnet jetzt mal für uns die Aussagen rund um den Nordkorea-Konflikt ein.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Eisert, wie schätzen Sie als Experte - rein von der Art der verbalen Konfrontation - die aktuelle Lage ein?
Die USA oder überhaupt alle Länder in den Vereinten Nationen überschlagen sich gerade mit ihren Aussagen. Da fallen Worte wie "Flammenmeer" oder "Nordkorea bettelt um Krieg" - was halten Sie davon?
China hält sich ja mit heftigen Aussagen zurück. Welche Rolle spielt denn Nordkoreas Nachbarland in diesem Kampf der Worte?
Nordkorea prahlt regelrecht mit Kriegswaffen und Kriegsaussagen. Ist das Angeberei oder mehr?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren