TIPP
schnell
Themen
finden

"Och nö, muss das sein?" - Kinder in den Ferien zum Lernen motivieren

HERZ-KÖRPER-SEELE / SABINE THALMAYR - Es ist Ferienzeit! Das heißt Pause für´s Pauken, Hausaufgaben-frei und der Schulranzen wird in den Schrank verbannt. Die Kids jubeln und auch für die Eltern bedeutet das: Urlaub vom Schulstress. Doch 6 Wochen sind eine lange Zeit, in der Englisch-Vokabeln, das Ein mal Eins und Co. schnell mal in Vergessenheit geraten können. Büffeln in den Ferien? Ziemlich unbeliebt  - Doch wer im neuen Schuljahr wieder voll durchstarten möchte, sollte sein Wissen auch in den Ferien etwas auffrischen.
Wann der richtige Zeitpunkt ist, mit dem Lernen wieder anzufangen und wie man seine Schulkinder am besten zum Üben im Urlaub motivieren kann, das weiß Expertin Sabine Thalmayr von www.herz-koerper-seele.de. Sie ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und Vortragsrednerin. Außerdem hat sie die CD "Glückwunsch Prüfung bestanden - Prüfungsangst in den Griff bekommen" herausgebracht und das Buch "Keine Angst vor Prüfungsangst - Wie man dem Angsthasen Beine macht" geschrieben.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Thalmayr, warum ist es wichtig, dass Schulkinder auch in den Ferien den Schulstoff wiederholen?
Sollten Eltern ihren Kindern erst einmal eine Erholungsphase gönnen oder ist es sinnvoller direkt zu Beginn der Ferien mit Übungen zu starten?
Ferien sind Ferien - Frau Thalmayr, welchen zeitlichen Rahmen sollten Lern-Phasen da einnehmen?
Sollte das komplette Schuljahres wiederholt werden oder nur einzelne Fächer - Wie sieht ein gutes Lern-Konzept für die Ferien aus?
In den Schulferien am Schreibtisch hocken, das finden die wenigsten Kinder lustig - Frau Thalmayr, wie kann es mir gelingen, dass mein Kind trotzdem Spaß am Lernen hat?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren