TIPP
schnell
Themen
finden

Opa erzählt vom Krieg - Was wir von Senioren lernen können

MOTIVATION UND HELFEN / ULRICH KELLERER - Heute (21.8.) wird in den USA der Tag der Senioren gefeiert. Grund genug auch für uns, mal über die Ü60-Generation zu reden. Die ja oftmals im hohen Alter ihren dritten Frühling erlebt. Omas, die WhatsApp-Nachrichten samt Emojis verschicken. Opas, die im Fitnessstudio auf dem Laufband schwitzen. Aber ob fit oder nicht, fest steht: Wir können viel lernen von den Älteren. Autor und Speaker Ulrich Kellerer hat jahrelang ehrenamtlich in einem Pflegeheim gearbeitet. Und hat viele Geschichten der Senioren dort verarbeitet in seinem Buch "Der Moment Deines Lebens".

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Kellerer, was haben Sie von all den Gesprächen mit älteren Menschen am meisten gelernt?
Wenn ich das Glück habe, meine Eltern oder Großeltern noch um mich zu haben: Welche Fragen sollte ich ihnen, fernab der Gespräche im Alltag, unbedingt stellen?
Jetzt kenne ich das von Weihnachten: Da erzählen ältere Menschen gerne mal vom Krieg, auch gerne jedes Jahr die gleichen Geschichten. Wie sollte ich da reagieren? Das kann ja schon mal nerven...
Es heißt oft, ältere Menschen haben automatisch ganz traditionelle Vorstellungen und Werte. Stimmt das aus Ihrer Erfahrung?
Was würden Sie abschließend sagen: Was kann ich von Senioren lernen für mein tägliches Leben?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren