TIPP
schnell
Themen
finden

Schlafexperte - Ist getrennt schlafen wirklich gesünder?

SCHLAFEN UND RUHE / SAMINA - Jeder von uns, der in einer Beziehung steckt kennt das Problem. Der Partner schnarcht, bewegt sich nachts viel zu viel, oder möchte gerne bei offenem Fenster schlafen. Alle diese Dinge können zu Problemen führen. Zum Beispiel ist man morgens nicht ausgeschlafen und fährt hundemüde zur Arbeit. Oder noch schlimmer - es gibt oftmals ordentlich Streit zwischen Paaren, weil einer nachts besser schläft, als der andere.
Günther Amann-Jennson von "einfach-gesund-schlafen.com" ist Schlafpsychologe und er sagt: Es kann durchaus Sinn machen, sich über getrennte Betten, oder sogar getrennte Schlafzimmer Gedanken zu machen. Das wollen wir genauer wissen.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Amann-Jennson, überzeugen Sie uns mal. Warum sollte man möglicherweise auch mal von einem gemeinsamen Bett absehen?
Es gibt sicher viele Gründe, aber können Sie mal ein Beispiel nennen, warum im Schlafzimmer solche Probleme mit dem Schlafen entstehen?
Dann hat das auch etwas mit unterschiedlichen Schlafgewohnheiten zu tun, oder?
Sie sagen ja, oft sind es die Frauen, die sich für getrennte Schlafzimmer entscheiden. Warum?
Und ich hab davon gehört, dass es Amerika schon weit verbreitet ist getrennte Schlafzimmer zu haben. Ist richtig, oder?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren