TIPP
schnell
Themen
finden

Schwitzen in der Hitze - So bleiben Sie beim Lauftraining ganz cool!

LAUFEN / RUNNERS POINT - Es ist heiß, die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und Sie sind mit Ihren Laufschuhen unterwegs: Herrlich! Auch im Sommer kann Laufen richtig Spaß machen. Jedoch ist bei extremer Hitze und Temperaturen über 30 Grad Vorsicht geboten. Gerade Laufanfänger sollten sich nicht übernehmen. Und für alle Läufer gilt: Volltanken ist Pflicht. Ausreichend Trinken ist das A und O. Dem Körper sollte gerade an heißen Tagen genügend Flüssigkeit zugeführt werden. Die Laufkleidung sollte außerdem atmungsaktiv sein, so Frank Eickmann (48). 
Er ist leidenschaftlicher Ausdauersportler und Experte bei "RUNNERS POINT". Worauf wir als Läufer bei Hitze achten sollten, wie die richtige Laufbekleidung aussieht und welche Tipps wir beim sommerlichen Training beachten sollten, sagt uns der Experte jetzt.

 
 
  Teaser mp3 mus
Sollten wir bei Hitze das Lauftraining ganz normal absolvieren? Oder sollten wir es lieber sein lassen?
Aber wahrscheinlich sollten wir das Lauftraining bei Hitze dementsprechend anpassen?
Worauf sollten Laufanfänger und erfahrene Läufer achten?
Wie wichtig ist im Sommer die richtige Laufbekleidung?
Welche Tageszeit ist für das Lauftraining im Sommer am besten?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren