TIPP
schnell
Themen
finden

Segel setzen und dem Gegewind trotzen - So halten Sie in Ihrem Leben Kurs!

FÜHRUNG UND ERFOLG / STEFANIE VOSS - Manchmal ist es wie verhext und wir bekommen im Leben eine kräftige Portion Gegenwind ab. Gerade in solchen Situationen ist es schwierig Kurs zu halten und sich von seinen Plänen und Träumen nicht abbringen zu lassen. Dann heißt es: Ärmel hochkrempeln und die Segel selber in die Hand nehmen, sagt Stefanie Voss (5 Sterne Redner). Die Weltumseglerin und Führungskraft weiß wie wichtig es ist, Kurs zu halten und einen inneren Kompass zu besitzen. Denn nicht die Windrichtung, sondern unsere Handlungen entscheiden darüber, ob das Schiff auf Kurs bleibt. Und das gilt auch für das Berufs - und Alltagsleben.
Die Expertin gibt Tipps wie wir auch unter ungünstigen Bedingungen die Segel richtig setzen und unser Ziel nicht aus den Augen verlieren.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Voss, auf hoher See waren Sie sicher heftigem Gegenwind oder Sturm ausgesetzt. Wie gehen Sie im Alltag oder Beruf damit um?
Gerade in schwierigen Lebenssituationen ist es nicht immer einfach Kurs zu halten (z.B. Stress am Arbeitsplatz). Welche Tipps haben Sie?
Beim Segeln ist ein innerer Kompass besonders wichtig - das lässt sich auch auf das Leben übertragen, oder?
Als Weltumseglerin wissen Sie wie wichtig Zielstrebigkeit und Selbstsicherheit sind. Haben Sie das Gefühl, dass im wahren Leben viele von uns zögern, wenn es darum geht die "Segel selber in die Hand" zu nehmen?
Als Seglerin haben Sie eine Route bzw. ein Ziel vor Augen. Wie wichtig ist eine solche Route/Ziel für ein erfolgreiches Berufsleben?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren