TIPP
schnell
Themen
finden

"Spitzen" Steuer?! - Finanzexperte: Ein Anstieg bringt gar nichts!

FINANZEN & VERMÖGEN / JEAN MEYER -  Unser Finanzminister Olaf Scholz möchte mal wieder an der Steuerschraube drehen. Der aktuelle Spitzensteuersatz von 42% soll in Zukunft auf 45% hoch gestuft werden. Wer also ein höheres Einkommen hat, könnte demnächst auch höher besteuert werden. Wirtschaftsminister Peter Altmeier hält dagegen: Eine Steuererhöhung sei Gift für die Konjunktur. Doch was steckt hinter der Steuer-Debatte? Wie sinnvoll wäre eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes? Und wäre das so gerecht, wie Scholz seine Idee verkauft?
Darüber sprechen wir heute mit unserem Experten Jean Meyer - Er zählt zu den erfolgreichsten Finanzberatern in Deutschland.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Meyer, was halten Sie als Finanzberater von der Idee des Finanzministers, den Soitzensteuersatz um 3% zu steigern?
Herr Scholz spricht von einem "gerechten Anstieg" - Wie beurteilen Sie das?
Sehen Sie dadurch vielleicht sogar den Wohlstand in Deutschland gefährdet?
Herr Meyer, Reiche sollen immer mehr Steuern zahlen, Arme dadurch weniger - Was würde uns Ihrer Meinung nach eine Umverteilung bringen?
Sie als Finanzexperte halten also gar nichts von den Steuererhöhungs-Plänen vom Finanzminister - Hat das nur etwas mit den reinen Zahlen zu tun?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren