TIPP
schnell
Themen
finden

Von Rückenschmerzen bis "Mausarm" - Was tun gegen die Büroleiden?

BÜROGESUNDHEIT / STROTHKAMP BÜROWELT - Die falsche Haltung, ein langes Protokoll, was geschrieben wird oder Belastungsstress. Auch im Büro kann man krank werden. Meist geschieht das unbewusst, aber auf langer Dauer kann dies zum Problem werden. Von Kopf- über Rückenschmerzen oder der berühmte "Mausarm" sind die häufigsten Symptome. Dabei muss das alles gar nicht sein!
Kleine und große Helferlein fürs Büro gibt es wie Sand am Meer, weiß Frank Strothkamp. Er ist Geschäftsführer der "Strothkamp Bürowelt". Das Team für Bürogesundheit hat einen ganz eigenen Blick auf Ihren Arbeitsplatz.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Strothkamp, Warum ist Ihrer Meinung nach das Thema Bürogesundheit so wichtig oder warum sollte es mehr in den Fokus rücken?
Bürokrankheiten holt man sich ja nicht von heute morgen. Inwieweit ist das ein schleichender Prozess?
Was sind denn die klassischen Büroleiden?
Wie sehr kann der Computerbildschirm krank machen?
Büroarbeit ist ja größtenteils eine Sitzbeschäftigung. Ist ein großes Problem das Sitzen?
Mit den Jahren hat sich die Technik immer mehr verändert. Hat sich da was getan?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren