TIPP
schnell
Themen
finden

Wenn Emotionen kochen - Warum viele so dünnhäutig sind

KRISENMANAGEMENT / MARTINA HAUTAU - Fröhlich sein, traurig sein oder wütend sein - Emotionen machen uns aus. Ohne Emotionen wäre wir ja keine Menschen. Aktuell hat an das Gefühl, dass Emotionen schnell hochkochen. Man steigert sich in etwas hinein, sieht banale Dinge total übertrieben oder regt sich schnell über Dinge auf. Vor allem wenn man den Fernseher anmacht, hat man direkt das Gefühl, dass alles nur noch emotional ist - besonders in der Politik. Aber warum ist das so? Oder täuscht uns unsere Wahrnehmung?
All diese Fragen klären wir jetzt mit Crisis und Life-Management- und Persönlichkeitsexpertin Martina Hautau.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Hautau, warum sind viele Dinge mittlerweile so emotionsgeladen?
Manche Menschen haben eine besonders kleine Schwelle, bis sie brodeln. Woran liegt das?
Können wir nicht mal mehr Fünfe gerade sein lassen?
Was passiert genau, wenn wir auf etwas emotional reagieren?
Was würden Sie raten? Emotionen freien Lauf lassen oder ab und zu zügeln?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren