TIPP
schnell
Themen
finden

21 Prozent weniger Gehalt? Nicht mit mir! – Mit Frauenpower zur Gehaltsverhandlung

KARRIERE & KOMMUNIKATION / PETRA BARSCH – Eine aktuelle Studie (Feb. 2020, Quelle: tagesschau.de) zeigt, dass mittlerweile fast genauso viele Frauen einem Job nachgehen (72%), wie Männer (80%); das sah in den 90er Jahren noch ganz anders aus. Die Gleichstellung ist also auf dem Vormarsch – mag man meinen: In Wirklichkeit hapert es aber noch gewaltig, und zwar beim Gehalt! Laut Untersuchung müssen Frauen mit knapp 21% weniger Gehalt klar kommen, als ihre männlichen Kollegen. Trotz Verbesserung: Dieser Gender Pay Gap schreit förmlich nach den 90ern.
In der Chefetage um mehr Geld zu bitten fällt vielen Frauen schwer – das wollen wir gemeinsam mit Petra Barsch ändern: Sie ist Karriere- und Businesscoach und hat für Powerfrauen Tipps, wie sie zu einem fairen Gehalt kommen.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Barsch, Frauen und faires Gehalt: wie groß ist die Problematik noch?
Wieso fällt es vielen Frauen denn überhaupt so schwer, mehr Gehalt zu fordern?
Wenn eine Frau mitbekommt, dass ein männlicher Kollege mehr Geld für die gleiche Tätigkeit bekommt – wie reagiert sie richtig?
Gibt es einen richtigen Zeitpunkt, an dem Frauen über ihr Gehalt verhandeln sollten?
Wie bereitet "frau" sich richtig auf ein solches Gespräch vor?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren