TIPP
schnell
Themen
finden

"Auf einem Bein kann man nicht stehen!" – Wenn sich die Alkoholsucht einschleicht

SUCHT & PRÄVENTION / HUGO GRAF – Beim Fußball das Bierchen. Zum Geburtstag ein Gläschen Sekt. Nach dem Essen der Absacker. Das Trinken von Alkohol ist für die meisten völlig normal - Spaß, Geselligkeit, Party, Genuss. Fakt ist aber auch: Alkohol ist ein Suchtmittel! Und laut Statistik starben in den letzten Jahren rund 74 Tausend Deutsche aufgrund von Alkoholismus.
Doch ab wann wird es gefährlich? Spricht man schon von Sucht, wenn man jeden Abend ein Glas Rotwein trinkt? Und wie können sich Betroffene Hilfe suchen? Das und mehr besprechen wir nun mit Hugo Graf. Er ist Experte auf den Gebieten Sucht und Prävention und berät Menschen in Sachen Drogen- und Alkoholkonsum.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Graf, macht einen das Feierabend-Bierchen schon zum Alkoholiker?
Wann sollten bei uns die Warnsignale aufleuchten?
Und wo finde ich dann Hilfe?
Alkoholismus ist ein heikles Thema – wie offen sollte oder muss ich mit dem Thema umgehen?
Erkrankt jemand an Alkoholismus leidet meist die ganze Familie – Ist das zu vermeiden?
Mit welchen Tricks kann ich mir selber helfen, wenn ich merke, dass ich in letzter Zeit zu oft oder zu viel Alkohol getrunken haben?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren