TIPP
schnell
Themen
finden

Aufhebung der Maskenpflicht - Wird unser Leben dadurch wirklich leichter?

LEICHTIGKEIT & VERÄNDERUNG / ANGELIKA ZENGLER - Es wirkte irgendwie befremdlich, dass die Menschen in Asien immer mit Mundschutz unterwegs sind. Mittlerweile ist es auch für uns in Deutschland kaum vorstellbar, ohne Mund-Nasen-Schutz in den Supermarkt zu laufen. Seit circa einem Jahr herrscht bei uns die Maskenpflicht - erste Lockerungen erlauben uns ohne durch die Innenstadt zu gehen: ein merkwürdiges Gefühl von Freiheit macht sich bei vielen breit. Die Inzidenzen sinken weiter: die Aufhebung der Maskenpflicht wird diskutiert. Aber bekommen wir tatsächlich die erhoffte Leichtigkeit zurück in unser Leben?
Nur eine Frage, die ich jetzt an Angelika Zengler weitergebe - sie ist Speakerin, Life-Coach und Expertin für Veränderungen, Leichtigkeit und Selbstmanagement.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Zengler, können Sie sich vorstellen, dass die Abschaffung der Maskenpflicht uns wirklich die Leichtigkeit wieder zurückbringt?
Viele Ängste vor Ansteckungen werden bleiben - könnte das nicht wieder einschränkend auf uns wirken, da wir vermehrt darüber nachdenken ohne Mund-Nasen-Schutz?
Viele Introvertierte haben den Mund-Nasen-Schutz als Erleichterung wahrgenommen - haben Sie einen Rat für diejenigen, wie sie mit der Veränderung umgehen?
Wer die Maske weiterhin tragen möchten, könnte eventuell schiefe Blicke kassieren - wie sollte ich mich da verhalten?
Was können wir daraus resümieren, dass viele Menschen sich aufgrund dieses kleines Stückes Stoff so in ihrer Lebensqualität eingeschränkt gefühlt haben?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren