TIPP
schnell
Themen
finden

Autsch, mein Rücken - Schluss mit ungesunder Körperhaltung

KÖRPER- UND BEWUSSTSEINSARBEIT / MAIKE LENZ-SCHEELE - Der Mensch ist ein Gewohnheitstier - ganz klar. Aber leider gibt es auch Angewohnheiten, die uns nicht gut tun. Z.B. lümmeln wir auf der Arbeit immer in der gleichen ungesunden Position auf unserem Schreibtischstuhl. Oder wer kennt das nicht: Auf Fotos sehen wir plötzlich, wie krumm wir eigentlich stehen oder sitzen. Im Alltag versuchen wir uns dann daran zu erinnern, gerade zu stehen. Das ist aber anstrengend und wir vergessen es immer wieder. Wie wir aus diesen ungesunden Körperhaltungen, die wir zutiefst verinnerlicht haben, wieder rauskommen, darüber sprechen wir jetzt mit Maike Lenz-Scheele. Sie ist Expertin auf den Gebieten Körper- und Bewusstseinsarbeit, Gewohnheiten und Veränderungsprozesse.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Lenz-Scheele, was sind denn so die häufigsten Körperhaltungen im Alltag, die wir falsch machen?
Um etwas zu verändern, muss uns ja überhaupt erstmal auffallen, dass wir z.B. eine ungesunde Körperhaltung haben. Wie mache ich mich selbst darauf aufmerksam?
Wie kann ich dann mit dem Veränderungsprozess beginnen und mich immer wieder dran erinnern?
Woher weiß ich, wie die richtige Körperhaltung für mich aussieht?
Welche langfristigen Folgen kann eine falsche Körperhaltung nach sich ziehen?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren