TIPP
schnell
Themen
finden

Blödsinn Bauchgefühl? - Warum ihr euch auf euch verlassen könnt!

ERNÄHRUNG & SELBSTMANAGEMENT / BERNATTE BRUCKNER – "Ich hab' da so ein Bauchgefühl...!" Solche Sätze hört man häufig im Film – und so gut wie nie im wahren Leben. Im Job trauen sich viele nicht, auf ihre erste Intuition zu hören; Frauen und Männer schalten im Beruf meist in den Kopf-Modus und unterdrücken das erste Bauchgefühl. Dabei ist unsere Mitte das, was uns gesund hält und auch in der Karriere nach oben bringen kann! Vor allem Kolleginnen und Chefinnen haben eine gewisse weibliche Intuition, die sie oft für sich behalten, um nicht als gefühlsduselig zu gelten. Genau das ist falsch, sagt unsere Expertin.
Wir sollten öfter auf unser Bauchgefühl hören, anstatt es abzuwürgen, weiß
Bernadette Bruckner. Sie ist ganzheitliche Gesundheits-, Ernährungs-, und Mentaltrainerin, außerdem Expertin für Selbstmanagement.

 
 
  Teaser mp3 mus
Brau Bruckner, was ist die erste Intuition überhaupt genau?
Haben wir verlernt, auf unser Bauchgefühl zu hören?
Wie können wir dahin zurückkommen, die Intuition zuzulassen?
Frauen und Männer gelten als gefühlsduselig, wenn sie ihre Entscheidungen aufgrund eines Gefühls treffen. Braucht es ein Umdenken?
Sie sind ja auch Expertin für den Bereich der Ernährung. Beeinflusst unsere Mitte, also unser Bauchgefühl, immer auch den Kopf?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren