TIPP
schnell
Themen
finden

Gleiche Chancen, Frauenquote, Diversity? - Warum Frauen den Job wechseln wollen

MINDSET & GESUNDHEIT / CORINNA SPAETH - Frauen sollen eher bereit sein, ihren Arbeitgeber zu wechseln als Männer. Das zeigt die aktuelle Jobstudie der Beratungsgesellschaft Ernst & Young. Da haben 18 Prozent gesagt, dass sie sich in fünf Jahren bei einem anderen Unternehmen sehen. Bei den Männern waren es nur 12 Prozent. Als Gründe werden bekannte Sachen wie Verdienstunterschiede oder patriarchalische Verhältnisse angeführt. Viele Frauen haben aber auch gesagt, dass sie sich kaum verbunden fühlen mit dem Arbeitgeber. Woher sowas kommt und was sowohl die Frauen als auch die Arbeitgeber dagegen tun können, das bespreche ich jetzt mit Diplom-Psychologin Corinna Spaeth. Sie ist zusätzlich Expertin auf den Gebieten Diversity und kulturelle Entwicklung in Unternehmen.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Spaeth, überrascht Sie das Ergebnis der Studie?
Eigentlich gelten Frauen doch als emotionaler, dann wäre doch ihre Bindung höher, oder?
Warum sind Frauen wechselfreudiger?
Wie merken wir denn, dass wir schon innerlich gekündigt haben?
Müssen Arbeitegeber nun doch Frauen immernoch besonders im Blick haben?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren