TIPP
schnell
Themen
finden

"Das geht raus an alle Spinner!" - Darum sind Realisten oft nicht erfolgreich

POTENZIAL & SELBSTBESTIMMUNG / SOMAYEH HAKIMI - "Wenn ich groß bin, werde ich Bundeskanzlerin!", "Mit meiner Idee werde ich zum Millionär!" oder "Morgen schmeiß` ich meinen Job und gehe auf Weltreise!": Sätze, die mit hoher Wahrscheinlichkeit großes Gelächter nach sich ziehen. "Ach, du spinnst!" ist wohl der Spruch, den die Leute, die als "Träumer" abgestempelt werden, am häufigsten um die Ohren gehauen bekommen. Dabei sind es genau diese "Spinnereien", die manche Menschen erst erfolgreich gemacht haben!
Wieso Realisten gegenüber "Träumern" oft ein Nachsehen haben und warum jeder von uns mal seine verrücktesten Pläne angehen sollte, das besprechen wir heute mit Somayeh Hakimi. Sie ist Expertin für Empowerment, Potenzialentfaltung und coacht Unternehmer und ihre Mitarbeiter unter anderem darin, zu mehr Selbstbstimmung zu finden.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Hakimi, warum belächeln wir die großen Träume und Visionen Anderer häufig, als sie ernst zu nehmen?
In einem Radio-Hit heißt es: "Das geht raus an alle Spinner, denn das sind die Gewinner." - Was ist an dem Songtext wirklich dran?
Wieso haben Realisten denn manchmal sogar einen Nachteil, wenn es darum geht erfolgreich zu sein, Frau Hakimi?
Gibt es denn auch zu große Träume und Pläne, die vielleicht wirklich einfach nur Humbug sind? Woran erkenne ich die?
Frau Hakimi, haben Sie für all die "Spinner" da draußen noch einen Rat, wie sie damit umgehen können, wenn sie von Familie, Freunden oder Kollegen nicht ernst genommen werden?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren