TIPP
schnell
Themen
finden

Das ist alles nur die Cloud - Tipps für das richtige Speichern von Firmendaten

INDUSTRIE 4.0 & DIGITALISIERUNG / JOHANN HOFMANN – Besonders seit das Zeitalter des Home Office angebrochen ist, spielen Cloud-Technologien eine wesentliche Rolle für Unternehmen. Clouds kenne ich aber eigentlich nur von meinem Handy - die speichert hoffentlich meine ganzen Daten, falls ich das Ding mal verliere oder es kaputtgeht. Selbsterklärend, dass gerade Firmen nun sowas nutzen müssen - wenn Mitarbeiter von überall aus arbeiten. Aber egal ob es mich im Job betrifft, als Kunde oder als Betrieb: ich möchte, dass das Ganze bezahlbar und sicher ist.
Wie sowas aussieht und was da zu beachten ist - das besprechen wir jetzt mit unserem Experten Johann Hofmann. Er hat über 30 Jahre Erfahrung aus Digitalisierungsprojekten. Außerdem ist er Wegbereiter der digitalen Transformation.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Hofmann, reicht für Betriebe eine Cloud wie ich sie vom Handy kenne oder muss da auch passende Hardware her?
Sind Cloud-Lösungen auch für mittelständische oder kleine Betriebe realisierbar?
Wie erkennt man seriöse Anbieter, worauf ist zu achten und ist es egal, ob er im In- oder Ausland sitzt?
Es geht ja um am Ende vielleicht um riesige Datenmengen. Sind die Speicher praktisch endlos?
Wie sieht es mit der Sicherheit aus, wie behält man die Kontrolle über die Daten?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren