TIPP
schnell
Themen
finden

Der ewige Makel - Wenn dich ein Fehler nicht mehr loslässt

ENTSCHEIDUNG & VERANTWORTUNG / ERIKA GÖTZ - Dieser eine Fehler und danach sehen dich alle mit anderen Augen. Wie zum Beispiel bei Armin Laschet, als er im Katastrophengebiet nach der Flut zu Besuch war und gelacht hat. Kann man einen solchen Fehler wieder gut machen? Kann man ihn wieder los werden oder ist es ein Makel, der immer mit einem in Verbindung gebracht wird? Genauso wie beim ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton. Der wohl auch nie die Geschichte mit seiner Praktikantin Monika Lewinsky los wird. Was macht man in einem solchen Fall? Kann man irgendwie noch Schadensbegrenzung betreiben?
Darüber sprechen wir jetzt mit Erika Götz. Sie ist Expertin für Verantwortung, Entscheidung und Stressbewältigung.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Götz, angenommen einem passiert ein wirklich großer Fehler auf der Arbeit. Wie sollte man sich da am besten verhalten?
Was ist, wenn einem dieser Fehler noch Jahre später immer wieder vorgehalten wird? Was kann man dagegen tun? Den Job wechseln wäre doch keine Option, oder?
Und wenn einem im Freundeskreis mal ein dummer Fehler passiert? Wie geht man damit um, damit dieser Fehler nicht noch Jahre später Thema auf Geburtstagsfeiern bleibt.
Wie sollten ihrer Meinung nach Personen in der Öffentlichkeit mit großen Fehlern umgehen, die ihnen passiert sind?
Glauben Sie, manche Fehltritte wird man nie los und man muss einfach lernen, damit zu leben?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren