TIPP
schnell
Themen
finden

Die größten Ängste der Deutschen - Stellen wir uns zu sehr an?

ZAHNÄRZTIN & ANGST-PRÄVENTION / KIRSTEN ALTVATER - Vor Donald Trump hatten im Jahr 2020 mehr Menschen Angst, als vor einer Corona-Erkrankung  - das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie. Klingt natürlich witzig - aber Leuten, die tatsächlich stark unter ihren Ängsten leiden, ist normalerweise alles andere als zum Lachen zumute. Wir reden heute über die größten Ängste der Deutschen - abgesehen von Trump - und besprechen, warum man diese unbedingt behandeln sollte.
Kirsten Altvater wird mir dazu Rede und Antwort stehen - sie ist Expertin für Angst- und Panik-Prävention und praktiziert außerdem als Zahnärztin in Belgien.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Altvater, was unterscheidet Angst und Phobie - und wann gilt eine Angst auch als Erkrankung?
Welche Angststörungen treten denn so am Häufigsten auf?
Und können diese behandelt werden?
Oft bekommt man als Angst-Patient den folgenden Satz zu hören: "Stell dich nicht so an!" - was halten Sie davon?
Warum würden Sie dazu raten, sich seiner Angst zu stellen - sowas kostet ja auch Überwindung?!
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren