TIPP
schnell
Themen
finden

Die Rückkehr zum Wir - So funktioniert soziales Leben im und nach dem Lockdown

WIRKUNG & AUFTRITT / ALEXANDER PLATH - Im Moment stecken wir noch komplett drin im Lockdown und haben - wie es immer so schön heißt, unser soziales Leben soweit wie möglich "runtergefahren". Aber das bißchen, was wir haben, das wollen wir auch irgendwie richtig machen. Und nicht immer nur über Corona reden. Und gleichzeitig fragen wir uns dann auch, wie wir eigentlich wieder starten sollen mit dem sozialen Leben, wenn es endlich soweit ist und es erste Lockerungen gibt. Manche von uns haben da schon Sorge, dass alles nicht mehr so wird wie früher und machen sich Gedanken, was falsch oder richtig sein könnte.
Diese Ängste möchte uns Business-Trainer und Coach Alexander Plath nehmen. Er ist Experte auf den Gebieten Auftritt, Wirkung und Kommunikation und er sagt: klar wird es das soziale Leben nach Corona wieder geben - vielleicht nur ein bißchen anders!

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Plath, wir treffen uns aktuell nur noch im engsten Familienkreis oder mit Freunden per Videokonferenzen und eigentlich wird immer über Corona geredet, was ja selten gute Stimmung aufkommen lässt. Können wir das ändern und sollten wir das überhaupt ändern?
Heißt das auch, dass Small-Talk jetzt gerade eine ganz andere Bedeutung gewinnt? Dass wir also irgendwie froh sind, wenn wir über Kochrezepte oder das Wetter sprechen können?
Wenn es die ersten Öffnungen gibt, rechnen Sie dann damit, dass wir für unser soziales Leben was gelernt haben und beibehalten? Ich sag mal, dass z.B. auch die Deutschen geduldig Schlangestehen können, wie die Briten, über die wir uns immer lustig gemacht haben?
Wir haben gelernt, dass Nachbarschaft gut tut, und sind irgendwie bescheiden geworden, schauen auch, was es lokal und regional Gutes gibt. Werden wir also insgesamt bescheidener wieder ins soziale Leben starten?
Glauben Sie, Herr Plath, dass wir es nach Corona wieder schaffen werden, die Nähe anderer Menschen zuzulassen und wie könnte eine neue Begrüßungskultur aussehen?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren