TIPP
schnell
Themen
finden

Digitale Stolperfalle? - Kommunikation ist kein Spaziergang

TATKRAFT & UNTERNEHMEN 4.0 / SUSANNE KREMEIER - Es wird so viel über Digitalisierung gesprochen, dass wir es mittlerweile als selbstveständlich sehen. In der Arbeitswelt kann genau diese Einstellung aber gefährliche Stolperfallen bereithalten. Nehmen wir das Beispiel Kommunikation. Hier braucht es unbedingt Experten und Knowhow, damit nach einem Fehler nicht verbrannte Erde zurückbleibt -
sagt Susanne Kremeier. Sie wiederum ist Expertin für Motivation im Business und berät mit ihrer Firma people & results Unternehmen im Bezug auf "Strategien".

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Kremeier, viele Unternehmen gestalten ihre besprechungen heute hybrid, also einige vor ort einige und einige am computer - wie entscheidet man, welche Art besser passt?
Sie sagen es braucht vor allem auch bei der Kommunikation Know-How - wie muss das aussehen?
Es ist also wichtig, dass jemand dafür da ist, mitzubekommen, was sozusagen "digital läuft"?
Was also tun, wenn über die Performance als Arbeitgeber hergezogen wird oder sich sogar ein Shitstorm zusammenbraut?
Muss gerade auch der Mittelstand erkennen, dass vor allem am Anfang in das Thema investiert werden muss?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren