TIPP
schnell
Themen
finden

Flaute unter'm Weihnachtsbaum? - So retten wir den Gabentisch

VERKAUF UND VERTRIEB / ANDREAS BUHR - Die Weihnachtsgeschenke sind in Gefahr, der Gabentisch bleibt leer! Tränen unterm Weihnachtsbaum! - Solche Warnungen und Horrormeldungen reißen ja gerade nicht ab. Stichwort: Lieferengpässe, Lieferprobleme. Also ist es nix mit einem neuen Fernseher, Handy, elektronischem Spielzeug oder auch dem Bilderbuch, fragen sich viele Menschen. Oder muss nur das Kaufverhalten sich nochmal ändern? Müssen wir demnächst Weihnachtsgeschenke im August kaufen, wieviel bringt uns das Online-Shoppen und was kann stationärer Handel beitragen?
Das klären wir jetzt mit unserem Experten für Vertrieb und Verkauf, Andreas Buhr.  Er ist auch Autor und sein neuestes Buch ist seit kurzem auf dem Markt: "Business geht heute anders".

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Buhr, hat uns das Thema Lieferprobleme alle kalt erwischt?
Sie sagen, das Business muss sich ohnehin umstellen. Beschleunigen die aktuellen Probleme diese Entwicklung?
Was müssen denn Unternehmen tun, um Lieferprobleme für Weihnachtsgeschenke sozusageb elegant zu lösen?
Das heißt, wir Verbraucher müssen einfach flexibler werden?
Das heißt, unser Kaufverhalten ändert sich tatsächlich und manche kaufen demnächst Weihnachtsgeschenke im Sommer?
Zusatzton: Erklärung zum Wünschewagen
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren