TIPP
schnell
Themen
finden

Fleiß allein reicht nicht mehr aus – Darum werden immer die anderen befördert

KARRIERE / PETRA BARSCH - Es ist zum Weinen! Man schuftet sich auf Arbeit den Buckel krumm, übernimmt jede anfallende Aufgabe, bleibt sogar länger, wenn nötig und gibt immer 100%! Und wenn dann mal eine interessante Stelle frei wird, werden immer die anderen befördert! – Sogar Kollegen, die nicht halb so viel tun oder sogar weniger Erfahrung haben. Irgendwas läuft da doch gehörig schief!
Was man tun sollte, wenn der nächste Kollege karrieretechnisch an einem vorbeizieht, klären wir jetzt mit Karrierecoach Petra Barsch.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Barsch, warum werden immer die anderen befördert? Sind Fleiß, Erfahrung und gute Arbeit denn nichts mehr wert?
Was können Gründe sein, dass anderen mehr zugetraut wird wie mir?
Fleiß allein scheint wohl nicht mehr zu reichen. Was muss ich denn noch mitbringen?
Wie präsentiere ich mich am besten, um meinem Chef endlich aufzufallen? bzw. Kann ich an mir arbeiten, um anders wahrgenommen zu werden?
Wie gehe ich da am besten ran? Wie sage ich meinem Chef, dass ich mich zu höherem berufen fühle?
Wenn das alles nichts nutzen sollte, sollte ich dann einen anderen Arbeitgeber suchen, der mein Potenzial mehr zu schätzen weiss?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren