TIPP
schnell
Themen
finden

Gesunder Arbeitsplatz- aber wie?!

GESUNDER ARBEITSPLATZ / MAIKE LENZ-SCHEELE - Es gibt Berufe, da bilde ich mir ein, man muss sich um Fitness keine Gedanken machen. Wer Briefe mit dem Rad zustellt, hat seine Meter drin. Handwerker wie Fliesenleger, Dachdecker: das ist das Fitness-Studio auch eingebaut. Oder? Klar, so einfach ist das nicht, das ist oft nen Knochenjob und  vieles am Ende bestimmt kein Vergnügen. Trotzdem bleibt die Frage: können wir eigentlich auch was tun, damit wir nicht einrosten? Wir, die Büro-Sitzfraktion?
Wo sich die Muskeln an wichtigen Stellen täglich vekürzen? Das fragen wir Maike Lenz-Scheele. Sie ist Expertin auf den Gebieten Gewohnheiten und Veränderungsprozesse.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Lenz-Scheele, bringt das schon was? Aufstehen und einfach mal nach vorne beugen?
Business-Kleidung sitzt ja nicht unbedingt locker. Ist das schlecht?
Sollten wir unsere Sitzposition öfter mal wechseln und wenn ja, wie?
Also ist auch so ein kurzfristiges Herumlungern nicht schlecht?
Fängt das alles schon an mit dem inneren Schweinehund und den Treppen?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren