TIPP
schnell
Themen
finden

Gutes tun ist angesagt - Mit Solidarität durch die Krise

MOTIVATION UND HELFEN / ULRICH KELLERER – Klatschen für die Ärzte, einkaufen für ältere Nachbarn oder Online-Konzerte geben. Gutes tun ist gerade sehr angesagt. In der Zeit der Corona-Krise brauchen wir das aber auch. Wir brauchen ein Gefühl der Solidarität und der Gemeinschaft.
Warum gerade jetzt sich so viele Menschen engagieren, was das bewirkt und was wir noch tun können, darüber sprechen wir jetzt mit Ulrich Kellerer. Er ist Autor, Speaker und Experte auf den Gebieten Ehrenamt, Reflexion und Motivation.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Kellerer, gibt es zur Zeit mehr gutes Engagement oder kommt uns das nur so vor, weil stärker darüber berichtet wird?
Welche Wirkung hat es, in einer solchen Krise Gutes zu tun?
Auf der anderen Seite hören wir auch die Nachrichten von Hamsterkäufen oder gestohlenen Atemmasken. Glauben Sie, das Positive überwiegt trotzdem in dieser Zeit?
Es gibt zum Beispiel Nachbarschaftshilfen und vieles mehr. Haben Sie noch einen Tipp für uns, wo in dieser Zeit gerade Hilfe nötig ist? Wie kann ich im Kleinen meinen Beitrag zu der schwierigen Situation leisten?
Glauben Sie, dieses fürsorgliche Miteinander bleibt uns nach der Corona-Krise erhalten?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren