TIPP
schnell
Themen
finden

"Hätte ich doch..." - Warum wir das Alte abhaken müssen!

GESUNDHEIT & LEBENSKUNST / WHITNEY BREER – Immer und immer wieder denken wir an diese EINE Situation zurück: "Hätte ich doch anders reagiert." Das berühmte: Hätte - Hätte - Hätte!
Egal ob im Berufsleben oder im Alltag - wir denken ständig an die verpasste Chance, den verlorenen Job oder die verkorkste Beziehung zurück. Das Problem: Wir stecken in der Vergangenheit fest und können uns nur schwer dem zuwenden, was wir JETZT erreichen oder ändern können.
Deswegen müssen wir lernen, das Alte zu akzeptieren, sagt Whitney Breer. Sie ist Expertin für Mindset & Selbstmanagement.

 
 
  Teaser mp3 mus
"Hätte ich doch..." Ein Satz, der aus Ihrer Sicht viel zu häufig fällt?
Warum tun sich viele schwer Situationen aus der Vergangenheit (Probleme etc.) abzuhaken?
Inwieweit kann uns diese "Hätte-ich-doch-Einstellung" im Leben behindern?
Dass heißt, wir müssen lernen die Vergangenheit (alte Probleme etc.) zu akzeptieren?
Haben Sie Tipps wie ich das am besten schaffe?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren