TIPP
schnell
Themen
finden

Harry Potter ist gut für's Gehirn - Warum wir wieder mehr lesen sollten

ZIELSETZUNG & ERFOLG / SÖREN BECHTEL – Was macht ihr abends im Bett kurz vor dem Einschlafen - noch auf dem Handy oder Tablet im Internet surfen oder noch ein paar Seiten in einem Buch lesen? Meistens greifen wir doch eher zum Handy. Und ja, wir wissen mittlerweile auch, dass das gar nicht gut ist. Denn das blaue Licht stört uns beim Einschlafen.
Insgesamt lesen die Deutschen immer weniger Bücher. Wir tauchen nicht mehr in die verschiedenen Welten ein, benutzen nicht mehr so oft unsere Fantasie, um uns das Gelesene vorzustellen. Und wie gut riechen bitte Bücher und ihre Seiten!
Wie wichtig Lesen ist und was es für Vorteile mit sich bringt, darüber sprechen wir jetzt mit unserem Experten Sören Bechtel. Er bietet außerdem Gewohnheitscoachings an und ist Experte für Erfolg und Motivation.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Bechtel, woran liegt es, dass wir immer weniger lesen?
Warum ist Lesen so wichtig?
Was macht Lesen mit unserem Gehirn?
Was und wie viel müssen wir am Tag lesen, damit wir eine positive Wirkung verspüren?
Welche Vorteile hat Lesen noch, die wir eventuell noch gar nicht kennen?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren