TIPP
schnell
Themen
finden

Hilfe bei psychischem Leid - So findest du deinen Therapieplatz

PSYCHOLOGIE & SELBSTREFLEXION / DR. IMRE MÁRTON REMÉNYI - Wenn ein Patient ein Bein gebrochen hat, geht er ins Krankenhaus und es wird sofort geholfen . Wenn jemand mit psychischen Leiden Hilfe braucht, muss er Monate auf einen Therapieplatz warten! Dieses Dilemma ist nicht neu - aber die Situation wird immer bedrohlicher! Die Nachrichten sind bedrückend: immer mehr Menschen leiden unter psychischen Erkrankungen - mittlerweile steigt sogar die Betroffenheit unter Kindern und Jugendlichen drastisch an.
Wir sprechen deshalb jetzt mit unserem Experten Dr. Imre Márton Reményi. Er ist Psychologe und hat Rat, was wir tun können, wenn es um die Suche nach einem Therapieplatz geht.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Dr. Reményi, woran erkenne ich eigentlich, dass ich mir professionelle Hilfe suchen sollte?
Es gibt unterschiedliche Therapieformen - welche eigenen sich für wen?
Es steht überall in den Medien: es gibt zu wenige therapeutische Angebote - das bedeutet auch, dass ich nicht nur in einer Praxis anrufen sollte, richtig?
Was kann ich denn in der Zwischenzeit tun, wenn ich Monate darauf warten muss, bis meine Therapie endlich los geht?
Wenn ich dann Glück habe und ein Erstgespräch ansteht - woran merke ich, dass der/die Therapeut:in für mich die richtige Person ist?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren