TIPP
schnell
Themen
finden

Kassierer-innen und Krankenpfleger-innen - Die Helden der Corona-Krise

KARRIERE & KOMMUNIKATION / PETRA BARSCH – Kassierer*innen, Busfahrer*innen, Apotheker*innen oder Krankenpfleger*innen - sie alle halten gerade die Stellung für uns, während der Corona-Krise. Und seien wir mal ehrlich, die wenigsten hatten als Kind den Traumberuf Kassierer, Postbote oder Apotheker zu werden. Ne, da wurde dann Pilot, Tierarzt oder Feuerwehrmann genannt. Gut, die sind natürlich auch in dieser Zeit wichtig, aber wie froh sind wir doch, dass es im Supermarkt noch die Verkäufer gibt. Deswegen die Frage, lehrt uns die Corona-Krise jetzt auch mal diese Berufe wertzuschätzen? Jede Aufgabe in unserer Gesellschaft mit Anerkennung zu sehen? Darüber diskutieren wir jetzt mit Petra Barsch. Sie ist Karriere- und Businesscoach und Expertin für Wertschätzung.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Barsch, ändert sich jetzt gerade das Ansehen von z.B. Kassierern und Krankenpflegern oder Arzthelfern?
Wieso haben wir diese Jobs nicht schon vorher hoch anerkannt?
Da uns die Krise jetzt zeigt, wie wichtig diese Arbeiten sind, finden Sie, sie sollten besser bezahlt werden?
Was glauben Sie, wie ändert sich gerade das Ansehen unserer Politiker? Sonst schimpfen wir ja meistens auf sie, aber jetzt sind wir doch ganz froh, dass wir sie haben.
Was glauben Sie, wie wird es nach der Krise sein, wenn alle wieder normal arbeiten. Wird das Ansehen und die Wertschätzung dieser systemrelevanten Jobs wieder sinken?
Sehen Sie ein Problem darin, dass die verschiedenen Jobs einen unterschiedlichen Stellenwert in unserer Gesellschaft haben?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren