TIPP
schnell
Themen
finden

Kein Jahr für Ja-Worte - Wie Paare mit der Hochzeits-Absage umgehen

KOMMUNIKATION & TEAMBUILDING / SILVIA HORSTMANN - Das Corona-Jahr 2020 ist für uns alle eine echte Herausforderung. Das gilt für den Beruf und das Privatleben. Ein Horrorjahr ist es auch für alle Paare, die eigentlich heiraten wollten. Viele mussten ihre Hochzeitsfeier wegen der Pandemie absagen, verschieben oder komplett umplanen. Und sind teilweise auf Kosten sitzengeblieben. Der schönste Tag des Lebens? Damit versaut! Für viele Paare ist das die erste große Zerreißprobe.
Wie gehen die Fast-Eheleute damit um? Das diskutiere ich jetzt mit Silvia Horstmann. Sie ist Expertin für Verhaltensmuster, Kommunikation und Teambuilding.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Horstmann, sie beschäftigen sich viel mit Beziehungen. Jetzt gibt es Paare, die mussten teilweise schon zwei Mal in diesem Jahr ihre Hochzeit verschieben. Was macht das emotional mit den Menschen?
Wie sehr kann das schon in eine Liebeskrise führen?
Wie gehen die Fast-Eheleute mit dieser Situation um? Wenn aus dem schönsten Tag im Leben erstmal doch nichts wird - und vielleicht noch Geldsorgen dazukommen...
Andere standen und stehen vor der schweren Situation, einige Gäste wieder auszuladen, weil es sonst zu viele Menschen werden. Wie sehr kann das eine Beziehung belasten?
Inwieweit kann so ein verkorkstes Jahr ein Paar aber auch zusammenschweißen?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren