TIPP
schnell
Themen
finden

Komplizierte Komplimente - So bringen sie uns in die Bredouille

BEGEISTERUNG UND MOTIVATION / RALF R. STRUPAT - Ein Kompliment zu bekommen ist eigentlich etwas sehr schönes. Aber manchmal fühlen wir uns dadurch auch in die Bredoulile gebracht. Es fällt uns schwer sie anzunehmen oder wir wollen unserem Komplimentemacher gerne ein Kompliment zurückgeben. Nur leider fällt uns spontan nichts Gutes ein. Was sollen wir dann tun?
Uns irgendwas aus den Fingern saugen oder einfach uns bedanken und nichts zurückgeben. Über solche unangenehmen Situationen bezüglich Komplimente sprechen wir jetzt mit Ralf R. Strupat. Er ist Redner, Autor und Experte im Bereich Kunden- und Mitarbeiterbegeisterung.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Strupat, was wäre denn Ihr Rat in einer solchen Situation. Sie bekommen ein Kompliment und möchten Ihrem Gegenüber gerne eins zurückgeben, aber Ihnen fällt spontan nichts Positives an dem anderen auf. Was tun Sie dann?
Vielen fällt es sehr schwer ein Kompliment anzunehmen und es ist Ihnen unangenehm eines zu bekommen. Wir reagiert man am besten, wenn man ein Kompliment bekommt?
Wie soll ich reagieren, wenn ich ein wirklich unangebrachtes Kompliment bekomme?
Manchmal bekommen wir Komplimente für Dinge, auf die wir gar nicht stolz sind. Wenn z.B. die Frisur gelobt wird, obwohl wir keine Zeit hatten die Haare zu föhnen. Wie gehen wir mit solchen Komplimenten um?
Was ist, wenn ich einem Mitmenschen notgedrungen ein Kompliment z.B. für seine Arbeit geben muss, obwohl ich diesen Menschen als Person gar nicht mag?
Was mache ich, wenn ich ein Kompliment bekomme und merke, dass das nicht ehrlich gemeint war von meinem Gegenüber?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren