TIPP
schnell
Themen
finden

Medikamenten-Mangel - Lohnt sich das Fiebersaft-Hamstern?

APOTHEKE & GESUNDHEIT / GERRIT NATTLER - Bundesweit kam es kürzlich zu beängstigenden Nachrichten aus Apotheken: Fiebersaft für Kinder war plötzlich nicht mehr erhältlich. Auch andere Medikamente sind von Lieferengpässen betroffen - einige sind da auf die Idee gekommen, es genauso zu machen, wie damals mit dem Klopapier: sie haben Fiebersaft gehamstert! Die Apotheker:innen schlugen Alarm - darüber sprechen wir jetzt mit unserem Experten Gerrit Nattler.
Er ist Apotheker, Inhaber der ELISANA-Apothekengruppe und anerkannter Berater in allen kleineren und größeren Gesundheitsfragen.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Nattler, wie ist es dazu gekommen - dass in manchen Apotheken plötzlich gewisse Medikamente nicht mehr erhätlich waren?
Das führte auch dazu, dass einige Leute Medikamente gehamstert haben - wie gehen Sie damit um?
Wieso produzieren die Apotheken die Medikamente nicht selbst, wenn Lieferengpässe drohen?
Was passiert denn, wenn ich ein bestimmtes Medikament benötige und das ist in meiner Apotheke nicht mehr vorrätig?
Lohnt es sich gewisse Medikamente immer zuhause zu haben - welche kann oder sollte ich immer in der Hausapotheke lagern?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren